20.10.2014

Pure Bliss.






Hallo allerseits!
Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Wochenende.
Das Wetter war ja fantastisch.
Hier bei uns setzt sich heute das schöne Wetter weiter fort....ah herrrlich, wie
der Sonnenschein ins Wohnzimmer hineinscheint!
Von mir aus, könnte es so bleiben. :-)
Darum habe ich es mir heute einfach gemütlich gemacht und
dieses herrliche Licht genossen.





Dekotechnisch hat es sich bei mir nichts geändert.
Ich bin momentan (noch) zufrieden, mit den Sachen, die um mich herum stehen.
(hm...es kommt mir eigentlich nie vor ;-) )
Schau ma mal, wie lange dieser Zustand noch andauert. :-)


Euch allen wünsche ich eine schöne Woche.

Liebe Grüße,
Lucia


06.10.2014

The last destination of our citytour.







Heute nehme ich Euch zu der letzten Station unserer Städtereise in Deutschland
mit: zu der mittelalterlichen Stadt Rothenburg ob der Tauber.
Eine romantische Kleinstadt am Fluss Tauber in Bayern, die uns richtig verzaubert hat....
...und in der ich ebenfalls sehr viele schönen Motive zum Fotografieren entdecken konnte.





Beim schönsten Wetter sind wir ganz gemütlich durch die Strassen und
die schmalen Gassen geschlendert....
....und immer wieder mussten wir kurz anhalten und haben die wunderschönen
und einzigartigen alten Gebäude und Häuser bestaunt.



















Und diese alten Haustüren haben mich auch sehr angetan.
Sie strahlen ein nostalgisches Flair aus, dem sich niemand entziehen kann.








Eine Kuriosität habe ich auch entdeckt: diese Weinrebe bringt anstelle
Weintrauben, ganz viele Weinflaschen hervor. ;-))




Fazit unserer Städtereise in Deutschland: eine Städtereise in Deutschland
ist wirklich sehr empfehlenswert.
In Deutschland gibt es noch sehr viele wunderschöne Städte, die darauf
warten entdeckt zu werden.
In Zukunft werden wir ganz bestimmt öfter auf die Suche machen.:-)









Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche.


Liebe Grüße,
Lucia

29.09.2014

Berlin through my camera lens








Hallo allerseits!
Unsere Woche in Berlin war echt schön. Leider die Zeit war, wie immer,
viel zu kurz.
Aber trotzdem haben wir die Zeit voll genutzt und haben sehr viel gesehen.




Um Berlin zu entdecken hat man viele (Fahr-)Möglichkeiten.
Aber wir machen es viel lieber zu Fuß :-)....auch wenn wir dannach "heiße" Füße bekommen,
durch "die Langsamkeit" erleben wir einfach viel mehr von der Stadt.









 Wir standen auf dem Potsdamer Platz und haben den Flair der pulsierenden Großstadt genossen.
Für mich als Kleinstädterin war es was Besonderes ;-)




 


Das Sony Center direkt am Potsdamer Platz ist architektonisch sehr interessant.
Leider waren wir tagsüber dort. Bei Nacht sieht das Gebäude bestimmt noch spektakulärer aus.





Auf dem Weg zu dem Brandenburger Tor habe ich die Eindrücke
von dem Tiergarten mit meiner Kamera eingefangen.
Berlin ist nicht nur eine große Stadt, sie ist auch eine grüne Stadt.
So viel Natur Mitten in der Stadt ist einfach großartig. Davon sind wir sehr beeindruckt.










Wir waren auch auf dem Alexanderplatz (Alex).
Dort habe ich ein Bisschen gebummelt.

 






Wir haben auch zwei wahre Kletterkünstler am Fernsehturm entdeckt....
...beim Anblick wurde es mir dann schon ein Bisschen murmelig...;-)..
....respekt gilt Beiden.




Eine Besichtigung des Reichstagsgebäudes stand auch auf unserem Plan.



  


Und immer wieder finden wir grüne Fläche....einfach schön.





Das Nikolaiviertel am östlichen Ufer der Spree mit dem berühmten
Bauwerk die Nikolaikirche.











Der Berliner Dom




Nach einem langen Fußmarsch haben wir uns eine kleine Pause gegönnt
und zwar hier oben im Wintergarten im KaDeWe mit herrlichem Blick über Berlin.
Da schmeckt das Essen doppelt so lecker. :-)








Puh, das waren ja ganz schön viele Bilder, oder?
Ich hoffe, Ihr seid von den Eindrücken nicht erschlagen:-)



Unsere Städtetour geht allerdings weiter. :-)
Rothenburg ob der Tauber in Bayern stand auch auf unsere Zielliste.
Demnächst mehr davon.


Ich wünsche Euch allen noch eine sehr schöne Woche.


Liebe Grüße,
Lucia